Herzlich willkommen bei

Tarambora

Tarambora steht für die Zusammenführung von Methoden und Techniken aus verschiedenen Traditionen, deren Ursprünge sich zu einer ganzheitlichen Lebensphilosophie verbinden. So besteht von den Wurzeln her kein Unterschied zwischen Yoga, Tantra, Ayurveda, Kalari oder Schamanismus. Lediglich in ihren Entwicklungswegen haben sich diese Traditionen kulturbedingt verzweigt.

Unsere Synthese aus Tantra, Yoga und Ayurveda ist einmalig im deutschsprachigen Raum.


Wir machen Erfüllung auch körperlich spürbar


Dazu zeigen wir Dir Möglichkeiten, Deine Lebensenergie in die natürliche Schwingung von Freude und Begeisterung zu versetzen. Mit unserem Angebot wenden wir uns vor allem an Menschen, die sich für eine lebensbejahende, fröhliche, lustvolle und dabei sehr tief gehende Lebensweise interessieren.


Wir bieten unser Wissen und Können in Form von Einzelanwendungen im Bereich Yoga, Ayurveda, Tantra, Schamanismus und Reiki an.
In einem geschützten Rahmen erfolgt eine "Richtig-Stellen" - wie ein Coaching im körperlich-energetischen Bereich, das sich korrigierend auf alle Lebensbereiche auswirken kann.


In unseren Seminaren kommst Du in Kontakt mit tieferen, auch theoretischen Aspekten einer ganzheitlich-spirituellen Lebensphilosophie. Du erhältst intensive Einblicke und Schulungen in folgenden Bereichen: die Kunst der sinnlichen Massage, Ayurveda und Tantra im Alltag, Yoga, Meditation, Chakra, Kundalini, das Marma-Nadi-System, Reiki und schamanische Yogarituale.


In einer Kalari Ayurveda Kur vereinen sich der klassische Ayurveda mit der kraftvollen, dem Ayurveda verwandten Kalari-Tradition zu Kuren mit verschiedenen Schwerpunkten. (Reinigung/Entschlackung, Reduktion, Regenerierung, Kräftigung)

IWir arbeiten vertraulich und sehr offen und stellen uns individuell auf Dich ein.

Mit all unseren Angeboten unterstützen wir dich dabei, zu mehr Entspannung, Wachheit und Lebensfreude zu finden und geben Dir Werkzeuge mit auf den Weg, dies in Deinen Alltag zu integrieren.

Unsere Liebe und unsere Achtung gilt dem Mensch(lich)sein in der heutigen Zeit.
Der Wesenskern alles Lebendigen auf diesem Planeten ist existenzielle Freude.
Diese Freude und das Leben zu feiern, mit allem gebührenden Respekt
für Schwierigkeiten und Anstrengungen
und einer Achtung vor jedem einzelnen Schiksal, ist unsere Berufung.

Mensch zu sein ist etwas sehr Berührendes. Es liegt viel Zärtlichkeit darin.
Dich dieser Berührung zu öffnen, hilft Dir:
Wach zu sein für den Augenblick und die Fülle des Lebens.

Linktausch mit System
Bookmark